10B Zinna U Verweis Heinrich von Trebbin zu Blankensee verkauft dem Kloster die Dörfer Nettgendorf, Dobbrikow, Mellen, Hennickendorf und Märtensmühle, mehrere Seen und den Seebruch-Pfuhl an der Grenze zum Lehniner Klosterwald und befreit sie von Ansprüchen seines Ministerialen Sander zu "Sonnenbor

Archive plan context


Information on identification

Ref. code:10B Zinna U Verweis
Title:Heinrich von Trebbin zu Blankensee verkauft dem Kloster die Dörfer Nettgendorf, Dobbrikow, Mellen, Hennickendorf und Märtensmühle, mehrere Seen und den Seebruch-Pfuhl an der Grenze zum Lehniner Klosterwald und befreit sie von Ansprüchen seines Ministerialen Sander zu "Sonnenborch".
Dat. - Findbuch:1307
City:Blankensee
genetisches Stadium / Überlieferungsform:Abschrift

Information on context

Verweis:in Rep. 7 Amt Zinna Nr. 1/6, Bl. 197 f.
Abschriften / Übersetzungen / Edition / Literatur:Reg.: Inv. Beck I, Nr. 3849
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL:http://www.recherche.im.blha.de/detail.aspx?ID=1834451
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr
Online queries in archival fonds