17A 255; Kopial der Lehns- und Leibgedingebriefe sowie Bestätigung von Privilegien, ausgestellt von Landvogt Graf Albrecht Schlick; 1548 - 1555, 1653, 1653 (Akte)

Archive plan context


Information on identification

Ref. code:17A 255
Title:Kopial der Lehns- und Leibgedingebriefe sowie Bestätigung von Privilegien, ausgestellt von Landvogt Graf Albrecht Schlick
Contains also:Enthält: Merten Kunz über seine väterlichen Lehnstücken vor der Stadt Lübben bei der Luckauer Straße, 1550. - Gebrüder Nickel, Joachim, Abraham, Hans und Poppe von Köckritz über Drebkau, 1548. - Joachim von Tschannewitz (Zschannewitz) über das Gut Wüstenhain, 1549. - Lorenz Patocka zu Calau über seine Hofstätte am Schloss zu Calau, 1549. - Leibgedingebrief für Katharina geb. von Muschwitz, Ehefrau des Otto Schütz zu Pulsberg, über Haus und Hof in Spremberg nebst Garten, Kubaschko genannt, sowie sechs Bauerngütern in Slamen, drei in Buckow und zwei in Graustein, 1549. - Leibgedingebrief für Barbara von Reichenbach, Ehefrau des Christoph von Schütz zu Peitz, über das Dorf Trattendorf, 1549. - Otto von Zabeltitz über das halbe Gut Saßleben, 1548. - Gebrüder und Lehnsvettern von Wiedebach über das Gut Beitzsch, 1549. - Gebrüder Georg, Heinrich und Hans von der Sahla über das Gut Wormlage, 1549. - Gebrüder Benedikt, Melchior, Baltzer, Caspar und Barthel Franke nebst ihren Vettern Alexius, Peter und Hans Franke (sonst Richter) zu Guben über das Dorf Pohlo (Poel) und die Kameinckemühle (Kaniger Mühle), 1549. - Christoph von Zabeltitz auf Hänchen über das Dorf Nebendorf (Newendorf), 1548. - Gebrüder Wolf, Siegmund und Hans von Kalckreuth über das Gut Wormlage, 1546. - Hans von Dalwitz über das Gut Starzeddel, 1550. - Bestätigung der Statuten und Privilegien des Leinewebergewerks zu Spremberg, 1550. - Bestätigung des Caspar von Zabeltitz auf Kohlo als Vormund der Katharina von Schütz geb. von Muschwitz, 1550. - Bestätigung der Gesamthänderschaft zwischen den Gebrüdern Georg, Antonius, Wenzel und Seifried von Labwalt (Lawalt, Laubwalt) und Siegmund und Hans von Dallwitz, 1551. - Leibgedingebrief für Martha von Zabeltitz, Ehefrau des Heinrich von Zabeltitz zu Gahlen über das Gut Bolschwitz, 1550. - Leibgedingebrief für Hedwig von Zabeltitz über das Gut Reuden, 1550. - Hans Richter zu Werchow über das Gericht zu Werchow. - Bestätigung der Lehnsreichung der Güter Schiedlo, Schönfeld und Klein Breesen (Bresinchen) durch den Abt zu Neuzelle an die Mitbelehnten des Franz zu Bomsdorf, 1550. - Leibgedingebrief für Anna von Schleinitz, Ehefrau des Jan von Biberstein auf Forst, über seinen Anteil an Forst, 1551. - Jobst Brand von Lindau über die Güter Reuthen, Bohsdorf und das Vorwerk Schönheide, 1550. - Christoph von Zedlitz über das Freihaus zu Spremberg (ehemals Leibgedinge der Anna von Landskron), 1550. - Hans Tropek (?) über das Lehmanngut zu Slamen, 1550. - Donat Richter über das Richtergut zu Säritz, 1553. - Gregor Richter über das Richtergut zu Werchow, 1553. - Hans Richter über das Richtergut zu Säritz, 1634 und 1653. - Caspar Burggraf zu Dohna über die Güter Ölsnig und Rehnsdorf, 1554. - Heinrich von Polenz über das Gut Tzschernowitz (Schernewitz), 1555. - Stadt Calau wegen des Vorwerkackers, 1555. - Leibgedingebrief für Margarethe, Ehefrau des Christoph von Waltersdorf,1555. - Lorenz Strauch über Gut Wilschwitz, 1555. - Bürgermeister und Rat zu Spremberg wegen eines Weinberges, 1555.
Dat. - Findbuch:1548 - 1555, 1653, 1653
Former reference codes:XVII 170a
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL:http://www.recherche.im.blha.de/detail.aspx?ID=236454
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr
Online queries in archival fonds